Kenyan Wildlife

Hallo Leute,

erst einmal vielen Dank fuer die zahlreichen Geburtstagswuensche. Mittlerweile funktionieren auch unsere Handys, sodass mich auch die SMS alle erreicht haben sollten.

 

Mein Geburtstag war durchaus recht ungewoehnlich: Zunaechst haben wir ausgiebig den Sieg ueber Gahna gefeiert, zum Glueck waren in Jinja nicht viele Gahnesen anwesend. Und dann haben wir natuerlich noch recht ausgelassen in meinen Geburtstag reingefeiert. Der naechste Tag begann dann etwas schleppend, Sachen packen und ab zurueck nach Kenia. In El Dorat haben wir abends dann noch einmal ordentlich gefeiert, es gab sogar eine Geburtstagstorte fuer mich :-). Und natuerlich wieder genug Getraenke aller Art.

 

Am naechsten Tag sind wir ins Rift Valley, der Grand Canyon Kenias gefahren und haben unser Zelt fuer eine Nacht an einem See aufgeschlagen. Eine Bootstour brachte uns ganz nah an Hippos, Krokodile und die seltenen Wiesskopfadler heran. Abends gab es dann auch eine intensive Sicherheitsbelehrung, wie wir uns des nachts zu verhalten haben: moeglichst nicht das Zelt verlassen und dieses ordentlich markieren. Denn der Zeltplatz wird des Nachts oefters von Hippos besucht, und denen sollte man lieber nicht begegnen. Die koennen, wenn die sauer sind, recht ungemuetlich und gefaehrlich werden. Wir haben sie auch gut hoeren koennen, gesehen haben wir sie allerdings nicht.

 

Den naechsten Tag ging es dann Lake Nakuru und dem dazu gehoerigen Nationalpark, wo wir ausser Elefanten alle Big Five live erleben konnten: Giraffen, Zebras, Antilopen, Loewen, Wasserbueffel und Dutzende andere Tiere aus naechster Naehe. Und der ganze See voller Flamingos. Beeindruckend.

 

Mittlerweile sind wir am Naivashi-See fuer 3 Naechte. Gestern haben wir einen Game Drive Per Rad durch den Hells Gate Nationalpark gemacht, 30 Km per Radl und konnten wiederrum Giraffen, Zebras, Antilopen und Warzenschweine bestaunen. Und erst die Landschaft, absolut sehenswert. Morgen geht es dann in den Massai Mara NP, mal schauen, was uns dort erwartet.

 

Viele Gruesse nach Hause, Bussi

30.6.10 13:42

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anja (30.6.10 13:53)
Dunkelgrüner Neid!!! Sch... ist das lange her, dass wir dort waren


Andi (1.7.10 13:01)
der Massai Mara NP, a Traum! den kenn ich doch irgenwoher! Saugeil...will weg hier
Genießt euren Trip
GVLG
da Andi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen