Vorbereitung

Nun also erst einmal der erste Eintag auf der soeben gelaunchten Seite.

 

Wir sitzen noch zu hause, genauer gesagt in Bayreuth und sind wild am planen. Das meiste ist erledigt, die meisten Ausrüstungsgegenstände und Utensilien sind gekauft. Nur an unserer Tour mit dem Mietwagen durch Namibia und Botsuana müssen wir noch intensiv feilen: Nachdem ich unsere geplante Tour gestern abend in ein Namibia-Forum gepostet hatte, bekamen wir erwartungsgemäß einige ernüchternde Reaktionen darauf. Das Okavanga-Delta können wir streichen, wenn man nicht ein Jahr vorher gebucht hat. Den Rest der Tour mssen wir auch noch ein wenig zusammenstreichen, wenn wir nicht den ganzen Tag im Auto sitzend auf öden Schotterpisten verbringen wollen.

Und darüber hinaus gibt es noch einiges zu organisieren, wie eine Unterkunft auf Sansibar, in Nairobi und in Kapstadt, der Mietwagen muss noch reserviert werden und so einiges mehr.

Ist ja auch nicht mehr viel Zeit, am 12. Juni geht der Flieger ab München. Nach 10 Wochen, also am 24. August sollten wir, wenn uns nicht der Löwe frisst, wieder zurück sein.

14.5.10 16:54

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Biggile (1.6.10 15:40)
Ich hoffe mal, der Löwe hat ne Magenverstimmung und absolut keinen Appetit auf euch zwei Hübschen... Ich drück euch die Daumen, dass alles klappt wie ihr euch das wünscht und das es das schönste Erlebnis eures Lebens wird!!! Biggi grüsst Bayreuth!!!


H (1.6.10 23:30)
Super! Euch viel Spass und guten Urlaub! H

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen